Freitag.

Granatäpfel

Es ist schon erstaunlich, wie saftig Granatäpfel bleiben, wenn man sie vier Monate herumliegen lässt. Ich kaufe mir jedes Jahr im Winter einige zur Dekoration, um sie dann im Frühjahr zu entsorgen. Dieses Jahr wollte ich es wissen und habe zwei zum Test einmal aufgeschnitten. Trotz tadellosem Innenleben konnte ich mich zum Verzehr allerdings nicht entschliessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s