Etwas Industriekultur

Henrichshuette Hattingen

Henrichshuette Hattingen

Henrichshuette Hattingen

Henrichshuette Hattingen

Henrichshuette Hattingen

Im Schiffswinkel Herdecke

Wenn eine Region sehr stark durch eine Industrie gekennzeichnet ist, aufgrund ökonomischer Gegebenheiten plötzlich ins Hintertreffen gerät und nach Alternativen Ausschau halten muss, wird das volkswirtschaftlich als Strukturwandel bezeichnet. Dort, wo einst bei mehr als 1.000 Grad dem Eisenerz der wertvolle Rohstoff für die Stahlindustrie abgerungen wurde, Kohle verkokt, oder Walzwerke Stahl in Form gebracht haben , entstehen Landschaftsparks bzw. Stätten der Industriekultur. Nirgendwo findet man in Deutschland wohl so viel davon wie im Ruhrgebiet. Manches lockt mit neuem Verwendungszweck interessierte Besucher an, wie der Gasometer in Oberhausen, anderes verdient sich sogar den Titel „Weltkulurerbe der UNESCO“ wie die Zeche Zollverein in Essen. Vieles bleibt aber auch nahezu unverändert, erzählt von der Geschichte der einstigen Schwerindustrie und von den dort tätigen Menschen. Welch ein Eldorado für Kultur- und / oder Industriinteressierte!

Die Bilder habe ich bei meinem letzten Besuch in der Henrichshütte in Hattingen, einem ehemaligen Hüttenwerk, gemacht. Hier lässt sich sehr schön der Weg des Eisens verfolgen, ein schwindelerregender Blick vom ehemaligen Hochofen 3 auf die Ruhrlandschaft riskieren. Die Henrichshütte ist Teil der Route Industriekultur, die die touristisch attraktivsten Industriedenkmäler des Ruhrgebiets miteinander verbindet.

Auch für das kommende Wochenende steht bei mir etwas schwerlastige Industrie auf dem Programm. Dazu ein Besuch in einer Gartenwirtschaft – perfekt!

3 Gedanken zu „Etwas Industriekultur

  1. rosa

    komm so gern hierher. und das hier: ist wieder einmal besonders.

    und dann denk ich dran. dass ich da zur welt kam. und nie mehr dort war.

    dann wünsch ich mir: urlaub. DA.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s