Berlin mit anderen Augen gesehen #4

Foto Berlin Ecke Sredzkistraße, Husemannstraße
Foto Berlin Husemannstraße
Foto Berlin Restauration 1900
Foto Berlin Prenzlauer Berg Strickliesln
Foto Berlin Prenzlauer Berg
Berlin Prenzlauer Berg Kirschblüte
Foto Berlin Fernsehturm

Für alle, die jetzt schon ein wenig entnervt die Augen verdrehen (doch nicht schon wieder Berlin!), ein erleichtender Satz vorab: Das ist der – vorläufig – letzte Berlin-Beitrag. Mehr Sinneseindrücke schaffe ich an einem verlängerten Wochenende einfach nicht. Und deshalb soll mit Teil 4 nun auch für’s Erste einmal Schluss sein. Aber nichtsdestotrotz möchte ich gern noch ein paar Worte zu den großartigen Orten verlieren, die mir so viel Spaß gemacht haben. Am Prenzlauer Berg hieß es natürlich Hineinstürzen in das frühlingshafte Gewusel, sich an rosafarbenen Blütenbällen erfreuen, an unendlich vielen und fantasievollen Geschäften vorbeischlendern, um schließlich direkt am Kollwitzplatz in der Restauration 1900 einen letzen Kaffee in Berlin zu trinken und dazu eine fabelhafte Sachertorte zu verspeisen. Für alle, die dann immer noch nicht genug haben, empfiehlt sich ein Besuch des park inn am Alexanderplatz. Dort lässt man sich mit dem Aufzug auf die Dachterasse transportiern und genießt nicht nur den Blick auf den Fernsehturm, der unmittelbar gegenüberliegt. Ein Dank geht noch einmal an meinen Freund, ohne den ich diese Seiten meiner neuen Lieblingsstadt kaum entdeckt hätte.

2 Gedanken zu „Berlin mit anderen Augen gesehen #4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s