I left my heart in San Francisco

buero_2014_03_01

buero_2014_03_06

buero_2014_03_04

buero_2014_03_02

buero_2014_03_05

Der heutige Post ist ganz und gar meinem lieben Freund gewidmet (deswegen auch die scheinbar unpassende Überschrift). Der beteuert zwar immer mal wieder, wie sehr er meinen ganzen Kitsch mag, aber ich weiß, dass er nur hin und wieder hier vorbeischaut.

Mein lieber Schatz, solltest Du Dich also doch einmal hierher verirren: Ich danke Dir tausendfach!

Ich liebe mein Büro und die Art und Weise, wie ich wieder arbeiten kann, nämlich als Freiberuflerin. Mein Partner ist es, der mich in diesem „wahnsinnigen“ Vorhaben immer wieder aufs Fabelhafteste unterstützt, der mich aufmuntert und vor allem – der an mich und meine Fähigkeiten glaubt. Er war es auch, der mit mir mein neues Büro gesucht und der mir bei meinem Umzug geholfen hat. Nochmals danke dafür. Du bist wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s