Archiv der Kategorie: Nature

Ein kleines Wintermärchen

Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression
Foto Nordhelle Spaziergang Winterimpression

Eine Advents-Wanderung auf der Nordhelle (Sauerland) –  wunderschön verzaubert und überstäubt mit zarten Kristallen von der Eisprinzessin.

Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften 1. Advent!

Ein Herbst-Wochenende

halternamsee_2013_10_01
halternamsee_2013_10_02
halternamsee_2013_10_03
oberhausen_2013_10_01
oberhausen_2013_10_02
oberhausen_2013_10_03
oberhausen_2013_10_04
oberhausen_2013_10_05
oberhausen_2013_10_06

Ein langes, glückliches Wochenende liegt hinter mir mit Ausflügen nach Haltern am See und zum Kaisergarten in Oberhausen.

Ein Ausflug zur Zeche

Foto Lohnhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Foto Zeche Zollern Dortmund

Foto Maschinenhalle Zeche Zollern Dortmund

Ich hinke mit meinen Blog-Beiträgen mal wieder gnadenlos hinterher, aber so was von! Macht aber nichts. Hier also die Bilder vom Ausflug von vor drei Wochen. Endlich ist die Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund Bövinghausen wieder eröffnet. Ein Besuch im „Schloss der Arbeit“ lohnt sich.

Un retour, s’il vous plaît #5 – Le Mont-Saint-Michel

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Foto Mont Saint Michel Frankreich Bretagne Normandie

Heute geht es im Urlaubsrückblick in die Normandie, genauer gesagt zum Mont-Saint-Michel. Ehrlich gesagt musste mich der Freund zu diesem Ausflug überreden, denn ich hatte dieses Ausflugsziel aufgrund des üblicherweise starken Besucherandrangs alles andere als in guter Erinnerung. Um so überraschter war ich in diesem Jahr. Zum einen hatten wir uns mit einem diesigen Tag genau das richtige Wetter für diesen verwunschenen Ort ausgesucht, zum anderen werden die Besucherströme aufgrund der Umbaumaßnahmen nun entspannter geleitet. Verschiedene Projekte sollen die weitere Versandung der Bucht verhindern. Auf youtube gibt es dazu übrigens ein interessantes Video.

Unser Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt: Die wunderschöne Abtei mit ihrem anregenden Kreuzgang (leider habe ich kein brauchbares Foto fabriziert), dem beruhigenden Refektorium, einfach die gesamte Anlage, die mit dem Berg eine harmonische Verbindung eingeht und der unvergleichliche Blick auf die Bucht des Mont-Saint-Michel konnte ich entspannt genießen. Dazu haben sicherlich auch die neuen und witzigen shuttle-Busse beigetragen, die zwischen den Parkplätzen und dem Mont hin- und herpendeln

Ein Blick zurück

westcoast_swing_06_2013_01

westcoastswing_06_2013_03

Eine nette Idee, der Blick zurück. Abgeguckt bei philuko.

Gesehen: Die entzückenden Paare beim Tanzen im Dortmunder Westpark
Gehört: Crosby, Stills and Nash im Pariser Olympia
Gelesen: Sarah´s Key von Tatiana de Rosnay
Getan: Gereist, genossen und gefreut
Gegessen: Crepes und Galettes
Getrunken: Cidre
Gefreut: auf jeden einzelnen Tag mit dem Liebsten
Geärgert: nicht, dass ich wüßte
Gelacht: über Situationskomik
Gewünscht: eine zeitlang in einer Stadt wie Paris zu leben
Geplant: ausnahmsweise habe ich nur im Augenblick gelebt und gar nichts geplant
Gekauft: Fahrkarten für die Pariser Metro
Geklickt: Sandra Juto’s Paris Bilder

Kenavo

Foto Bretagne Dinard bretagne_06_2013_02 bretagne_06_2013_03 bretagne_06_2013_04 bretagne_06_2013_05 bretagne_06_2013_06 bretagne_06_2013_07 bretagne_06_2013_08

Voller Vorfreude taumele ich durch die Tage und kann es fast nicht erwarten, meine heißgeliebte Bretagne wiederzusehen. Bald schon geht es los, und das ist auch gut so.